Ludwig

Gründer der Band, Keyboard & Saxophon

arcustixx LudwigSax1_big

Als Schüler genoss er Klavierunterricht mit Bach, Mozart und Beethoven, erkannte aber bald, dass er nicht zum Konzertpianisten erkoren war. Jazz und Rockmusik, das wäre schon was gewesen, ging aber zur damaligen Zeit nicht. Somit schlummerte das Pianospiel die folgenden 30 Jahre so vor sich hin und erwachte erst 2008 zu neuem Leben, als Mitarbeiter der Arcus-Klinik mit spontanen Musikproben, damals Sigrun (Gesang) und Helmut (Gitarre) begannen.

Als Ludwig (Keyboard und seit 2009 auch Saxophon) und Patrick (Gesang und Gitarre) dazukamen, wurde es Sigrun und Helmut zu laut. So spielten die zwei Übriggebliebenen über ein halbes Jahr in einsamer Zweisamkeit, bis sie mit Igor einen weiteren Medizin-Kollegen am Schlagzeug fanden. Den Bass spielte dann Mike, welcher ebenfalls aus der Arcus-Mitarbeiterschaft stammte. Unser Freund Heiner, ein Altrocker seit 30 Jahren, steuert eine weitere Gitarre und seinen Gesang dazu bei.

Die ersten Auftritte konnten Ende 2009 starten.

“Highway to Hell” und “Born to be Wild” sind für den Harley-Fahrer ebenso Pflichtlektüre wie verträumte oder swingende Balladen.